Neues Sitzpolster aus Schaumstoff zum HAG Capisco

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar
Alte und neue Kunststoffsitzschale und Schaumstoffsitz HAG Capisco

Nachhaltigkeit ist ein zentraler Aspekt bei solergo.ch. Wir suchen nur Produkte aus die nachweislich eine geringe bzw. möglichst keine Belastung für die Umwelt nach sich ziehen. Unser meistverkaufter Artikel der HAG Capisco Sattelstuhl 8106 ist so ein Produkt und warum das so ist möchten wir in diesem Artikel genauer erläutern.

Sitzpolster und Kunststoffsitzschale nächträglich austauschbar

Im Bild sieht man links eine neue Sitzschale aus Kunststoff und das weisse neue Schaumstoffkissen für den Sitz des HAG Capisco 8105, 8106 und 8107. Rechts daneben die gleichen Teile 11 Jahre alt. Das Schaumstoffkissen ist vergilbt, spröde und bröckelig. Die Sitzschale ist auf der linken Seite durchgebrochen nach intensivem Gebrauch, wie uns der Kunde mitgeteilt hat. Er hat bei uns also eine neue Kunststoffschale und ein neues Schaumstoffkissen gekauft und kann damit seinem Stuhl zu einem längeren Leben verhelfen zu minimalen Kosten.

Der Unterschied von einem Qualitätsstuhl und einem Billigprodukt

Der HAG Capisco hat 10 Jahre Garantie wie alle HAG Bürostühle bei uns im Onlineshop. Die Investition für den Stuhl liegt bei rund 1355 CHF exkl. MWST. Bei uns gibt es den Stuhl aktuell erheblich günstiger. Der Kunde hat also damals rund 1500 CHF bezahlt und somit kostete Ihn der Stuhl weniger als 140 CHF pro Jahr, also knapp 40 Rappen pro Tag. Für einen Premium Bürostuhl wie den HAG Capisco 8106 ist da wahrlich wenig. Nun konnte er durch die minimale Investition von knapp 130 CHF die Produktlebensdauer verlängern. Ich bin selbst gespannt wie lange der Stuhl wieder hält. Ich hoffe mindestens nochmal 11 Jahre. Natürlich liessen sich alle anderen Ersatzteile genauso ersetzen und komplett erneuern.

Alle HAG Capisco Ersatzteile

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.