Günstige Bürostühle

Die billigsten Bürostühle sind nicht immer die günstigsten Bürostühle. Als Fachgeschäft für gesundes Arbeiten im Büro und Homeoffice haben wir tagtäglich mit verschiedenen Bürostühlen zu tun. Der Preis ist natürlich ein entscheidendes Kriterium für den Kauf. Doch noch wichtiger ist der Preis für die gewünschte Einsatzdauer. Idealerweise sollte ein guter Bürostuhl 10 Jahre halten. Alles unter 10 Jahre ist für die Umwelt schädlich und daher nicht sonderlich nachhaltig. Sämtliche Bürostühle von solergo.ch bieten eine Garantie zwischen 5 – 10 Jahre an. Solange sind also mindestens Ersatzteile verfügbar. Auch diese Ersatzteile lassen sich bei uns auf solergo.ch zu Teilen direkt im Shop bestellen und wenn diese nicht online publiziert sind können diese per Email auch bestellt werden.

Die günstigsten Bürostühle auf solergo.ch nach Preis sortiert

Als Bürostuhl zählt ein Sitzmöbel mit Sitzfläche, Rückenlehne, Höhenverstellung und unterschiedliche Zusatz-Funktionen wie Rückenlehnenverstellung, Sitztiefenverstellung, Lordosenstütze, Armlehne etc.

Wenn du nicht an den billigen Bürostühlen interessiert bist sondern an der hochwertigen Variante und solche die deinen Bedürfnissen entsprechen empfehle ich dir unsere Bürostuhl Kategorie.

Noch günstiger sind nur Bürostuhl-Hocker (auch nach Preis sortiert)

Hocker oder Bürohocker haben keine Rückenlehne. Diese sind daher in vielen Bereichen mit eingeschränkten Funktionen erhältlich und damit bedeutend günstiger als ein vollwertiger Bürostuhl. Doch in vielen Situationen reicht ein Hocker vollkommen aus – beispielsweise im Homeoffice wo man vielleicht mal 2-3 Stunden maximal pro Tag arbeitet. Oder wenn man schon einen Bürostuhl hat und eine zusätzliche kleine, handliche Sitzmöglichkeit möchte die den Körper in Schwung bringt.

Können günstige Bürostühle unter 300 CHF eigentlich gesund sein?

Kurze Antwort: Jein. Erstens kommt es drauf an wie du deinen Bürostuhl deinem Körper angepasst hast. Wenn der Stuhl falsch eingestellt ist bringt der beste und teuerste oder auch der günstigste Bürostuhl absolut nichts. Er schadet deiner Gesundheit. Meistens ist es so, dass die wirklich günstigen Bürostühle in den Funktionen und Einstellmöglichkeiten so eingeschränkt sind, dass eine gesunde Körperhaltung nie erzielt werden kann. Das ist nur logisch, denn irgendwo muss man ja sparen sonst wären diese Bürostühle nicht so günstig. Wenn ein bekannter Designer einen Bürostuhl entwickelt hat, dann ist dieser meist auch etwas teurer. Du kannst bei Autos ja auch wählen ob du den Skoda, VW oder Audi kaufst. Gleich ist es mit den Bürostühlen. Die Herkunft, Verarbeitung und Materialien sind weitere Merkmale welche den Preis beeinflussen. Ein günstiger Bürostuhl aus China oder Russland kannst du einfach nicht mit einem Top-Bürostuhl aus Europa vergleichen. Nicht dass die Asiaten nicht in der Lage wären gute Produkte herzustellen. Allerdings sind die Bürostühle welche wir bisher aus Asien gesehen haben einfach nur Schrott und Massenware. Stell dir also auch die Frage was dir wichtig ist: Umwelt, Nachhaltigkeit, Produktionsbedingungen, CO2-Abdruck, Transportwege, Qualität und wie lange du am Stuhl freude haben willst ist entscheidend für deinen Kauf.