So geht bewegtes Arbeiten

Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar
Bewegtes Arbeiten mit dem HAG Capisco

Bewegung ist der Schlüssel zu gesundem und produktivem Arbeiten. Wer den ganzen Tag in der selben Position verharrt, der wird früher oder später Verspannungen und Schmerzen bekommen. Darum sollte man dem Körper bei der Arbeit verschiedene Positionen anbieten. Der Wechsel zwischen den einzelnen Bewegungen macht den Unterschied. Versuchen Sie anders hin zu sitzen. Mal etwas höher, mal etwas tiefer. Mal sitzen Sie verkehrt auf dem Stuhl, mal seitlich, mal ganz hoch und dazwischen stehen Sie einfach wieder auf. So funktioniert gesundes Arbeiten.

Alle 20 Minuten beginnt der Körper sich so oder so zu bewegen und sucht sich eine neue Position zum verweilen. Dann sollte man dem Körper also auch diesen von der Natur gegebenen Wunsch gewähren und ständig neue Haltungen einnehmen. Als kleines Beispiel dazu der HAG Capisco in verschiedenen Höhen mit verschiedenen Rückenhöhen etc. Ideal geeignet für Menschen die viele verschiedene Arbeitspositionen einnehmen möchten und in Bewegung Arbeiten möchten. Das Resultat dieser Arbeitsweise zeigt sich in einer höheren Leistungsfähigkeit.

So geht bewegtes Arbeiten für GROSS und klein.

Ein Sattelstuhl ermöglicht dem Körper die natürliche Haltung im offenen Sitzwinkel. Dadurch zirkuliert das Blut einfacher durch den Körper und steigert damit die Leistungsfähigkeit des Nutzers.

Besonders für Kinder geeignet

Der HAG Capisco ist auch ideal für Kinder geeignet. Es gibt unterschiedliche Gaslifte, die nachträglich ausgetauscht werden können. Damit wächst der Stuhl mit dem Kind mit und ermöglicht so nachhaltiges und gesundes Arbeiten von Klein an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.